Das ist unser Team

Die Finca El Maco ist nicht nur ein Hotel, sie ist auch das Zuhause von René, Paty, Gaby, Yolanda und Yanay und gilt als zweites Zuhause unserer Mitarbeiter Amparo, Nelson, Fabián, Tatiana und Michael sowie vieler Gäste und Freunde dieses Hauses, die uns seit der Aufnahme unserer Tätigkeit im Jahr 1996 schon mehr als einmal besucht haben. 

 

Der gebürtige Schweizer René Suter, der seit mehr als 30 Jahren in San Agustín lebt, begann mit einem kleinen Restaurant und verkaufte auch Produkte vom Bauernhof (Milch, Käse, Joghurt, Erdbeeren). Einige Jahre später beschloss er, eine Hütte (das Cabaña-Zimmer) zu bauen, um Familie und Freunde unterzubringen, die ihn besuchten, und so entstand nach und nach die Idee eines kleinen Landhotels. Mit dem Bau der Chalets, des Tipi und der Maloka und später der Casitas gewann der Betrieb an Schwung und wurde im Dorf und bei Reisenden aus der ganzen Welt bekannt - wir wurden mehrfach in Reiseführern wie Lonely Planet oder Petit Futé rezensiert. 

 

Die Unterstützung seiner Tochter Yanay, Paty, Yolanda und vieler anderer Menschen, die in all den Jahren in El Maco gelebt, gearbeitet und ihr Herzblut hineingesteckt haben, wie Rocio, Alirio, Ruth, Kelly, um nur einige zu nennen, war von grundlegender Bedeutung für das Wachstum unserer Finca, aber vor allem dafür, dass sie sich weiterhin wie ein Zuhause anfühlt, wie uns viele unserer Besucher berichten.

Unser Nachhaltigkeits-Gedanke

Unsere Philosophie war es schon immer, einen Ort der Ruhe und Entspannung im Einklang mit der Natur zu bieten und uns respektvoll mit der Umwelt und den Bewohnern von San Agustin zu arrangieren. Dies sind nur einige kleine Beispiele dafür, wie wir versuchen, zur Nachhaltigkeit unserer Finca und von San Agustín beizutragen:

  • Wir betreiben ein eigenes Recyclingprogramm und überwachen unseren Ressourcenverbrauch, wobei wir stets bestrebt sind, den Verbrauch nachhaltig zu optimieren.

  • Das Warmwasser in unseren Hütten wird mittels Sonnenkollektoren erzeugt. 

  • Unser Restaurant verwendet zu 95 % Produkte von den lokalen Geschäften in San Agustin (ein Teil der Eier, Milch, Kräuter und einige Früchte stammen von unserem Hof).

  • Das Duschgel in den Badezimmern sowie die meisten Reinigungsprodukte, die wir auf der Finca verwenden, sind biologisch abbaubar.

  • Unsere Hütten wurden von Bewohnern der Stadt gebaut, die nach Möglichkeit biologische Materialien verwenden.

  • Unsere Mitarbeiter stammen aus San Agustin und werden nach allen arbeitsrechtlichen Bestimmungen beschäftigt. Wir verfügen über alle erforderlichen Genehmigungen und Unterlagen, um einen sicheren und transparenten Betrieb zu gewährleisten.  

In all diesen Jahren haben wir zahlreiche Besucher aus Kolumbien und dem Ausland empfangen, die ein Praktikum absolvierten, ein bestimmtes Projekt entwickelten oder uns einfach auf unserer Finca halfen.

Wenn Sie daran interessiert sind, für einen bestimmten Zeitraum mit uns zusammenzuarbeiten, oder wenn Sie einen Vorschlag für ein soziales Projekt in El Maco oder San Agustín haben und der Meinung sind, dass wir zusammenarbeiten könnten, dann zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.