CommunityRoom.JPG
 

WILLKOMMEN IN SAN AGUSTÍN

San Agustín ist berühmt für seine geheimnisvolle Vergangenheit. Im Archäologischen Park findet man eine Vielzahl an rätselhaften Statuen des einst hiesigen Volkes. Das milde subtropische Klima im Ort bietet auf etwa 1.700 Höhenmetern fruchtbaren Boden. So kann hier in den kolumbianischen Anden eine Vielzahl an Früchten und Pflanzen vorgefunden werden. Besonders berühmt ist die Gegend für den Anbau des wohl besten Kaffees der Welt.

 

Ganz gleich, ob Sie reiten, wandern, mountainbiken oder raften wollen, wir organisieren Ihnen gerne die besten Reiseleiter vor Ort, um die Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten zu erkunden.

San%20Agustin%20(6)_edited.jpg
 
DSC_0094.JPG

UNSERE FINCA

Das Maco ist kein Hotel der herkömmlichen Art. Bei uns finden Sie originelle Unterkünfte inmitten eines ökologischen Bauernhofes. Es besteht die Möglichkeit die Produkte der Finca zu erwerben, damit Sie in der Gemeinschaftsküche selbst damit frische Gerichte zubereiten können. Wenn Ihnen nicht nach Kochen ist, dann lassen Sie sich doch in unserem Restaurant El Maco verwöhnen?

In unseren großzügigen Gartenflächen können Sie eine Tasse heißen Kaffee in der Natur genießen, den Geräuschen der Landschaft lauschen, den Ausblick auf die Berge bestaunen, unser Gelände kennenlernen, oder auch ein Nickerchen in einer der Hängematten machen ...

Wir möchten, dass Sie sich entspannen können und einen ruhigen Aufenthalt mitten in der Natur haben. Dabei helfen wir sehr gerne weiter, sodass Sie sich wohl fühlen!

MALOKA
MALOKA

Maloka

press to zoom
Restaurant
Restaurant

Restaurant

press to zoom
CASA LUNA
CASA LUNA

CASA LUNA

press to zoom
MALOKA
MALOKA

Maloka

press to zoom
1/8

HIER FINDET MAN UNS

Die ruhige Lage der Finca befindet sich in den Hügeln von San Agustín, nur 10 Minuten von der Stadt und 10 Minuten vom weltberühmten archäologischen Park entfernt. Der Ort bietet sich daher perfekt an, um eine Pause vom städtischen Lärm zu bekommen, aber dennoch auch das Dorfleben der lebensfrohen Bewohner zu erfahren.

dsc_0027_edited.jpg